Anwendung
  • Schüssler Salze können auf unterschiedliche Art und Weise eingesetzt werden

  • Alle Beschreibungen der Wirkungen von Schüssler Salzen, gelten für das jeweilige Mittel

  • Es spielt keine Rolle, ob das Mittel als Tablette, Tropfen oder Pulver eingenommen wird, oder äusserlich über die Haut als Creme zum Einsatz kommt

  • Bei äusserlichen Anwendungen sind Cremen wahrscheinlich die einfachste Variante es können jedoch auch Wickeln, Umschlägen oder Bäder mit Tabletten gemacht werden

Anwendung_AdobeStock_234194002-min.jpeg

Allgemein ist es sinnvoll die Möglichkeiten der äusseren Anwendung geschickt mit einer innerlichen Anwendung (Tabletten, Tropfen oder Pulver) zu kombinieren.

 

Werden Schüssler Mineralsalze eingenommen, verteilen sich diese im ganzen Körper. Es ist dem Anwender unmöglich zu beeinflussen, wo die Mittel im Körper hingelangen. Daher kann es sein, dass nebst dem eigentlichen, gewünschten Wirkort noch andere Organe oder Körperregionen versorgt werden (was natürlich auch gut so ist). Werden gleichzeitig mit der innerlichen Therapie, noch äussere Anwendungen gemacht, so erhöht sich die Mineralstoffkonzentration im betroffenen Bereich und die Wirkung wird verstärkt.

 

Äusserliche Anwendungen können aber auch als Alternative zu den Tabletten eingesetzt werden. z.B. wenn jemand Schluckprobleme hat. Nachfolgend finden Sie die häufigsten Anwendungen in der Übersicht:

Tabletten und Tropfen

Schüssler Salze werden über die Mund- und Rachenschleimhäute besonders gut aufgenommen. Sowohl die Tabletten als auch die Tropfen direkt auf der Zunge zergehen lassen bzw. auf die Zunge träufeln oder in Wasser auflösen und schluckweise trinken – die Wirkung ist dieselbe.

Pulver

Pulver in kaltem oder warmem Wasser auflösen und schluckweise trinken.

Schüssler Cocktail

Morgens je 10 Tabletten pro Funktionsmittel und je 5 Tabletten pro Ergänzungsmittel in eine Flasche Wasser geben und über den Tag verteilt trinken.

Die «Heisse 7»

Neben der klassischen Anwendungsweise der Schüssler Salze (die Tabletten sollen langsam auf der Zunge zergehen) hat sich beim Mineralsalz Nr. 7 Magnesium phosphoricum noch eine andere Einnahmeweise bewährt, die besonders schnell und intensiv wirkt: die sogenannte «Heisse 7». Hierzu werden 10 Tabletten von Nr. 7 Magnesium phosphoricum in heissem Wasser gelöst und möglichst warm in kleinen Schlucken getrunken. Vor allem bei krampfartigen Schmerzen, Waden- oder Bauchschmerzen wie auch bei Einschlafstörungen hilft die «Heisse 7». Diese Einnahmeweise hat sich speziell bei der Nr. 7 bewährt, aber auch die anderen Schüssler Salze können auf diese Art eingenommen werden.

Schüssler Mineralstoff Cremen

Schüssler Mineralstoffcremen eignen sich hervorragend für den äusserlichen Einsatz. Die in der Schweiz erhältlichen natürlichen Cremen werden gut vertragen und können einmassiert oder in dünnen Schichten als Umschlag angewendet werden. Schüssler Mineralstoffcremen gibt es von den Schüssler Salzen Nr. 1 bis Nr. 12. Ebenfalls sind diverse Cremen mit Kombinationen von Schüssler Salzen erhältlich.

Mineralstoffbäder

Je nach Wassermenge löst man von den gewünschten Mitteln 10–20 Tabletten in temperiertem Wasser auf und badet 10–20 Minuten darin. Es ist empfehlenswert, Badezusätze erst nach dem «Schüsslerbad» zuzugeben, da sonst allenfalls die feinen Mineralstoffe schlechter aufgenommen werden.

  • Vollbad mit 20 Tabletten

  • Fussbad mit 10 Tabletten

  • Handbad mit 10 Tabletten

Umschläge, Waschungen, Wickel

Da Schüssler Mineralstoffe wasserlöslich sind, können Sie jegliche Umschläge und Wickel mit Schüssler Salzen verstärken. Sobald die Tabletten im Wasser gelöst sind, befinden sich die Mineralstoffe im Wasser und lassen sich mit Tüchern, Kompressen usw. auf die Haut bringen. So hat man besonders schonende Möglichkeiten über die Haut zu therapieren. Alle Kneippanwendungen lassen sich beispielsweise mit Schüssler Salzen verstärken.

 

Auch ein Breiumschlag, in dem die Schüssler Tabletten mit wenig Wasser zu einem Brei verarbeitet werden, ist sehr wirksam. Der klassische und beliebte Kartoffelumschlag bei Erkältungen lässt sich wunderbar mit den entsprechenden Schüssler Salzen verstärken. Einfach die gewünschten Tabletten in wenig Wasser auflösen und den warmen Kartoffeln beimischen.

 

Ebenso kann man den abschwellenden Quarkumschlag verstärken. Je 5–10 Tabletten der Schüssler Salze Nr. 3 und Nr. 8 direkt in den Quark mischen und wie gewohnt anwenden.

 

Sehr bewährt sind auch Augenkompressen. Je 5 Tabletten von den gewünschten Mitteln in abgekochtem Wasser (Hygiene!) auflösen und Watterondellen mit der Flüssigkeit anfeuchten und auf die Augen legen.